28. Juli ’22.

5.32 Uhr – der ICE fährt ein.

5.34 Uhr – sitze im ICE.

Heute geht’s zu meiner Herzensfreundin aus der Ferne.

Bis Montag. Die Freude ist riesig.

Aufgrund der Entfernung sehen wir uns nicht sehr häufig.

Jedes Treffen daher noch bedeutungsvoller.


Mit der Distanz zum Partner bin ich okay.

Aber auch nur, weil er auch noch weg fährt, das macht es deutlich einfacher für meinen Kopf.

Keine Gedankenkreise, was er wohl gerade ohne mich tut. Weniger Kontrollwahn.


Ich hoffe, die Auszeit tut gut. Und die Anspannung der letzten zwei Wochen geht runter.

Die Vorbereitung des Unterrichts hat mich ziemlich unter Druck gesetzt. Viel ist nicht dabei rum gekommen.


Also jetzt erstmal: durchatmen. Auszeit genießen. Leben.

Ein Kommentar zu „28. Juli ’22.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..